Lymphdrainage als Leistungsangebot von Physiotherapie 360°

Physiotherapie 360° – manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Massagetechnik, die wir vorwiegend nach Operationen einsetzen, um Schmerzen zu lindern und der Bildung von Narben und Verwachsungen vorzubeugen. Mit sanftem Druck und kreisförmigen Bewegungen leitet Ihr Physiotherapeut überschüssiges Wasser, aber auch Eiweiße und größere molekulare Teilchen aus dem Gewebe in die Lymphbahnen. Von dort aus können die störenden Stoffe rasch abfließen, so dass das Gewebe entlastet wird.


Auf einen Blick

 

Wirkweise

  • Entlastet das Gewebe, indem überschüssiges Wasser und andere Stoffe in die Lymphbahnen abgeleitet werden
  • Lindert Schmerzen
  • Beugt der Bildung von Narben und Verwachsungen vor

Anwendungsbereiche

  • Nach Operationen

Behandlungsdauer

  • Je nach Beschwerdebild sind zwischen 6 und 30 Behandlungseinheiten angezeigt. Eine Sitzung dauert in der Regel rund 30 - 60 Minuten.